Microsoft hat gerade die Xbox One S All-Digital Version angekündigt, eine Xbox ohne Festplattenlaufwerk. Sie kosten $250 und beinhalten drei Spiele zum Start, also ist die Frage: Solltest du es kaufen? Überraschenderweise ist die Antwort nicht „nein, niemals“.


Schau, Mama! Keine Discs!

Microsofts neueste Xbox ist ein wenig neugierig. Stellen Sie sich eine Xbox One S vor. Entfernen Sie nun das Laufwerk und bedecken Sie das Loch mit einer Kunststofffläche. Und Sie haben die Xbox One S All-Digital Version. Warum nicht die Konsole umrüsten, um den Ausbau des Laufwerks zu berücksichtigen? In einem Interview mit Ars Technica erklärte Microsofts Platform and Devices GM Jeff Gattis, dass sie, obwohl es wie ein zehnminütiger Designauftrag aussah, tatsächlich einen neuen Testzyklus durchlaufen haben und sich für den gleichen Formfaktor entschieden haben, um die Kosten niedrig zu halten.

Die Änderung ist jedoch mehr als nur ein Redesign oder das Fehlen eines solchen. Auf unserer Schwesterseite How-To Geek haben wir ausführlich erläutert, wie diese neue Xbox die ursprüngliche Vision von Microsoft für diese Konsolengeneration erfüllt. Aber um herauszufinden, ob Sie es kaufen sollten oder nicht, müssen wir uns wirklich damit beschäftigen, was Sie aufgeben und was Sie gewinnen.
Verabschieden Sie sich vom Kauf von physischen Spielen und Filmen.

Etwa 15 Xbox One Spiele

Nur ein paar der Spiele, die ich besitze und die ich nicht auf der neuen Xbox Josh Hendrickson spielen konnte.

Der Kauf der Xbox One S All-Digital Version (die einen so schrecklichen Namen hat, dass es ein Schlag gegen den Kauf der Sache ist) bedeutet, dass man die Möglichkeit aufgibt, alle physischen Medien zu verwenden. Und das ist auf mehreren Ebenen durchdacht.

Kaufst du jemals gebrauchte Spiele? Das kannst du mit diesem System nicht machen. Tauschst oder leihst du Discs mit einem Freund? Auch ein No-go. Interessiert Sie der beste Preis? Physische Medien sind oft billiger im Angebot als die digitale Version, aber das wird Ihnen mit dieser Xbox nicht helfen.

Bevorzugen Sie das absolut bestmögliche Bild und Ton aus Ihren Filmen, das nur physische Medien liefern können? Nun, du musst dir einen Blu-ray-Player kaufen, um zu diesem Ding zu passen. Besitzt du bereits Xbox One und Xbox 360 Spiele auf Discs? Sie können diese nicht auf dieser Konsole spielen.

Haben Sie mehrere Xbox-Konsolen in Ihrem Haus? Wir haben in unserem Artikel ein starkes Argument vorgebracht, ob Sie physische Switch-Spiele kaufen sollten oder nicht, basierend darauf, ob Sie mehrere Konsolen und Spieler in Ihrem Haus haben oder nicht. Obwohl die Xbox eine viel bessere konsolenübergreifende Freigabe hat als der Switch, müssen Sie die Daten trotzdem auf mehrere Konsolen herunterladen, was unsere endgültige Überlegung aufwirft.

Während vielleicht keiner der vorherigen Punkte auf Sie zutrifft – vielleicht ist dies Ihre erste Xbox überhaupt und Sie kaufen nur Filme im digitalen Format, oder Sie abonnieren stattdessen Netflix, Hulu und andere Dienste – müssen Sie sich immer noch eine wichtige Frage stellen: „Habe ich eine Datenkappe?“

Leider setzen viele ISPs jetzt Datenkappen durch. Und es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Spiel 80 Gigs oder mehr beträgt. Der Kauf einer Disc wird das nicht vollständig abdecken, aber er wird einen großen Teil davon ausgleichen. Und das Streamen eines 4K HDR-Films wird auch nicht helfen. Wenn Sie eine Datenkappe haben und ein begeisterter Gamer und Medienkonsument sind, ist es etwas, das Sie wirklich durchdenken sollten, Ihr Laufwerk aufzugeben.